Tai Chi Chuan in Bernburg
„Die tiefe Ruhe ist die Bewegung in sich selbst.“ Laotse 6. Jh v. Chr.  
 
 
 

Über mich 

Stephan-Georg Völzke, Jahrgang 1978

Hauptberuf: Ergotherapeut in einem Klinikum für Psychiatrie / Psychosomatik und Psychotherapie


Kampfsport: Erfahrungen mit Tae Kwon Do und Kickboxen


Seit 2008 Training des Tai Chi Chuan bei:

  • Anja Baron (Magdeburg) Yang Stil                                        http://www.tai-chi-in-magdeburg.de

  • Großmeister Xiao Peng (Leipzig) Yang und Chen Stil          https://www.xiao-peng.de  


2014 – 2017 Ausbildung zum Kursleiter (DDQT e. V.) und derzeit laufend Ausbildung zum Lehrer für Tai Chi Chuan bei:

  • Sifu Ulf Angerer (Wermsdorf) alter Yang Stil nach Yang Lu Chan (kleiner Rahmen - Xiao Jia)


Mitglied in der "Keqi" Tai Chi Schule                                            http://www.keqi-taichi.de


Von Anfang an war ich von den weichen, fließenden, harmonischen und dennoch sehr kraftvollen Bewegungen fasziniert. Die Tai Chi Formen mit ihrer charakteristischen Ästhetik nahmen mich sofort in ihren Bann und ließen mich nicht mehr los. Im Laufe der Zeit entdeckte ich die Vielfalt, den Facettenreichtum und die Tiefe des Übungsgutes und versuche die Grundprinzipien sowie die dahinter stehende Philosopie mehr und mehr in meinen Alltag zu übernehmen.

Innerhalb meines Lebens mit seinen Anforderungen im Privaten und innerhalb des Arbeitsfeldes mit unterschiedlichsten Menschen helfen mir die eigene Wahrnehmung, die Sensibilisierung meiner Sinne und die Betrachtungsweisen meines Gegenübers aus unterschiedlichen Perspektiven enorm beim Kennenlernen und Verstehen meiner Mitmenschen. Ich versuche das Erlernte zu integrieren, weiter zu geben und andere daran teilhaben zu lassen. Alles um uns herum und auch ich selbst unterliegen einer ständigen Veränderung und sind in einem steten Fluss.

Das Tai Chi Chuan ist mittlerweile ein fester Bestandteil meines Lebens, meiner Arbeit und meines gesamten Alltags.


 

Wer inne hält, erhält innen Halt. 

Laotse 6. Jh. v. Chr.